KEINE RÜCKENSCHMERZEN ZU HABEN, IST NICHT MEHR NORMAL. [LINK]

01.08.2018

80% aller Deutschen spüren ihn zumindest einmal in ihrem Leben. Die meisten Rückenschmerzen gehen von alleine wieder weg und haben keine organische Ursache. In den meisten Fällen ist BEWEGUNGSMANGEL und/ oder STRESS der Auslöser.

Fast alle Menschen mit chronischen Rückenschmerzen leiden unter Muskelschwund. Ohne das Muskelkorsett verliert die Wirbelsäule allerdings ihren natürlichen Schutz. Schmerzen können dauerhaft quälen!

In einer Untersuchung wurden bei 73% verschlissene Bandscheiben festgestellt. Jedoch tat den Personen nichts weh. Die ZUFRIEDENHEIT AM ARBEITSPLATZ scheint wichtiger für die Gesundheit des Rückens zu sein, als der Zustand der Bandscheiben. Je unzufriedener ich mit meinem Arbeitsplatz bin, desto wahrscheinlicher ist der Rückenschmerz.

Zufriedenheit entsteht durch das richtige Maß an BE- UND ENTLASTUNG - sowohl für den Körper, durch ein angemessenes Maß an Bewegung, als auch für den Geist. Arbeit sollte nicht überfordern und auch nicht unterfordern. Arbeit sollte HERAUSFORDERN! Dann macht sie auch glücklich...

... und Glück ist die beste Therapie für ein schmerzfreies Leben. Ich wünsche Euch einen bewegten Start ins Wochenende!

Liebe deinen Job wie dich selbst!
Herzlichst #bewegungseXperte Manuela Süß

#worksmart #worksmartnetzwerk #netzwerkarbeitundmensch#arbeitundmensch #rückenschmerzen #lovewhatyoudo #liebewasdutust#herausforderung #bewegung #zufriedenheit #glück